ANSPRECHPARTNER

Abteilungsleiter
Heiko Stützle
Telefon: 0170 3546856

weitere Ansprechpartner unten.

RSV Ermingen

Tennis

Die Tennisabteilung des RSV Ermingen e.V. wurde im Jahr 1980 gegründet, wodurch inzwischen auf eine über 42 Jährige Vergangenheit zurück geblickt werden kann.

Mit ca. 270 Mitgliedern sind wir sowohl eine der großen Abteilungen innerhalb des RSV Ermingen e.V., als auch eine der „größeren“ Tennisabteilungen in der Region. Besonders zeichnet sich unsere Abteilung durch eine sehr ungezwungene und gesellige Atmosphäre aus, welche von unseren Mitgliedern, egal ob Alt oder Jung besonders geschätzt wird.

Innerhalb der letzten Jahre ist eine deutliche Steigerung bei unseren Mitgliederzahlen zu erkennen, was nicht zuletzt auf die zahlreichen Trainingsangebote, insbesondere im Jugend- und Breitensport, zurückzuführen ist. Dabei sind besonders die Trainingsangebote für Kinder und Jugendliche, sowie für Freizeitspieler ein wichtiger Faktor.
Durch die Ausbildung von Abteilungsinternen Trainer/-innen und Übungsleiter/-innen sind wir stets bemüht, dieses Angebot weiter aufrecht zu erhalten und stetig durch neue Trainingsangebote und Aktionen zu verbessern und zu ergänzen.

Interessierte können sich jederzeit über ein Schnuppertraining, Anmeldebedingungen und Beiträge einer Mitgliedschaft für die Tennisabteilung und noch vieles mehr auf dieser Homepage informieren.

Allgemeine Informationen

Tennisplätze

Die Tennisabteilung verfügt derzeit über 4 Sandplätze, welche im Rahmen von regelmäßigen Arbeitseinsätzen durch die Mitglieder der Tennisabteilung selbst instandgesetzt und gepflegt werden. Durch die eingebettete Lage zwischen Wald und Sportheim sind die Plätze besonders windgeschützt. 

Mit Start der Saison 2022 werden wir zudem über einen „Allwetter“ Platz verfügen. Dieser wird uns zukünftig einen gesicherten Trainingsstart ermöglichen.
Die Tennisplätze 1 und 2, sowie 3 und 4 werden durch einen Grünstreifen verbunden, welcher es Fans, Zuschauern und Mitgliedern unserer Tennisabteilung ermöglicht, eine perfekte Sicht über das spielerische Geschehen auf den einzelnen Tennisplätzen zu genießen.
Ebenso befindet sich unsere „Tennishütte“, die sich durch eine besonders gesellige Atmosphäre auszeichnet, am Ende dieses Grünstreifens. 

Oberhalb unserer Tennisplätze wird ab 2022 ein Technikgebäude mit Terrasse einen hervorragenden „Überblick“ gewähren.

Die richtige Platzpflege

Forderungsregeln für die Rangliste

Trainingsangebote

Voraussetzung zur Teilnahme an unseren verschiedenen Trainingsangeboten ist die Mitgliedschaft im Hauptverein oder in der Hochsträßgemeinschaft.

Mannschaften

Informationen zum Mannschaftstraining für die Verbandsspielrunde 2022 werden im März / April 2022 an dieser Stelle veröffentlicht.

Breitensport/Freizeitspieler

Jedes Jahr bieten wir von Anfang Mai bis Mitte Juni Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse für unsere Hobby- und Freizeitspieler an. Diese Kurse finden an vier bis fünf Wochenenden jeweils am Freitag und Samstag Nachmittag bzw. Abend statt.
Die Ausschreibung für die Hobbykurse im Sommer 2022 erfolgt im März / April 2022 durch unsere lizensierte C-Trainerin Christine Sorg.

Bei Interesse darf gerne jederzeit Christine Sorg kontaktiert werden (Die Kontaktdaten finden Sie HIER!

Jugend

Zur Zeit läuft das Wintertraining 2021 / 2022 für unsere Jugend, ein Einstieg in dieses Jugendtraining ist erst wieder zum nächsten Sommertraining im Mai 2022 möglich.
Die Ausschreibungen für das Training der Jugend für das Sommertraining 2022 werden im März / April 2022 veröffentlicht.

Aktuelles

Einweihungsfeier Technikgebäude

Liebe RSV-Mitglieder, die Einweihungsfeier für das neue Technikgebäude und den 5. Tennisplatz ist für Sonntag, den 18.09.2022 geplant. Bitte merkt euch diesen Termin vor. Eine separate Einladung mit Rahmenprogramm erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt. Sportliche Grüße...

mehr lesen

Online-Buchungsystem

Jetzt ist es soweit! Unser Buchungssystem kann starten. Nachdem der Bildschirm in der Tennishütte bereit ist, könnt ihr eure Platzbelegungen direkt vor Ort oder auch von Unterwegs aus tätigen.Zuerst müsst ihr euch natürlich beim System registrieren. Damit es Unterwegs...

mehr lesen

Mannschaften

Jedes Jahr nehmen wir mit mehreren Mannschaften in der Jugend, bei den Aktiven, den Senioren, als auch in der Hobbyrunde an den Verbandsrundenspielen des Württembergischen Tennis-Bund e.V. teil. Die Verbandsrundenspiele finden in der Regel in den Monaten Mai, Juni und Juli des entsprechenden Jahres statt.

Spieltermine im Überblick

Damen (4er) 1

Oberligastaffel Gr. 019

Termine und Ergebnisse

Tabelle

Damen (4er) 2

Kreisstaffel 1 Gr. 045

Termine und Ergebnisse

Tabelle

Herren (4er) 1

Kreisstaffel 2 Gr. 027

Termine und Ergebnisse

Tabelle

Herren 40 1

Bezirksliga Gr. 060

Termine und Ergebnisse

Tabelle

Herren 50 1

Bezirksklasse 1Gr. 075

Termine und Ergebnisse

Tabelle

Gem. Junioren U18 1

Gem. Junioren U18 Staffelliga Gr. 127

Termine und Ergebnisse

Tabelle

KIDs-Cup U12 1

KIDs-Cup U12 Bezirksstaffel 1 Gr. 157

Termine und Ergebnisse

Tabelle

Hobby Mixed Doppel 1

Hobby Klasse Mixed-Doppel Gr. 017

Termine und Ergebnisse

Tabelle

Ansprechpartner

Funktion
Ansprechpartner
Kontakt
Abteilungsleitung


Abteilungsleiter
Heiko Stützle
0170 / 3546856
Sportwart
Manfred Strähle
0173 / 6391629
Jugendwartin
Susanne Rumpf
07304 / 921786
Breitensportwartin
Ruth Michel
0151 / 20786528
Kassenwartin
Nadine Saalmüller
0151 / 22325397
Technischer Leiter
Oliver Haug
07304 / 9187733
Mannschaftsführer


Mannschaftsführerin KIDs-Cup U12
Chiara Haug
0151 / 56046699
Mannschaftsführerin Gem. Junioren U18
Enya Rumpf
07304 / 921786
Mannschaftsführerin Damen 1
Sarah Viktoria Zinsler
07304 / 435769
Mannschaftsführer Herren 50
Manfred Strähle
0173 / 6391629
Mannschaftsführer Herren 40
Joachim Selig
0172 / 9108907
Mannschaftsführer Herren 1
Michael Bacher
01577 / 2885373
Mannschaftsführer Hobby-Mixed-Doppel
Horst Mayer
0157 / 53524841
Training / Jugendtraining


Lizensierte C-Trainerin
Christine Sorg
07304 / 921026
Lizensierter C-Trainer
Florian Strähle
01522 / 1044709
Lizensierte C-Trainerin
Theresa O´Callaghan

Internet


Internetinhalte Abteilung Tennis
Richard Henseler
rsv-tennis@henseler.biz

Jugendarbeit

Jugendarbeit

Unsere Tennisabteilung profitiert in den letzten Jahren von einer hervorragenden Jugendarbeit, welche neben dem Breitensport einen entscheidenden Faktor für die Zunahme der Mitgliederzahl in unserer Tennisabteilung darstellt.

Im Jahr 2005 übernahm unsere lizenzierte C-Trainerin Christine Sorg das Amt der Jugendwartin und darüber hinaus auch die damit verbundene Trainingsarbeit im Jugendbereich. 

Um Kinder und Jugendliche für das Training zu begeistern, begann Sie neben dem regulärem Trainingsbetrieb die vom Württembergischen Tennis-Bund e.V. unterstützen Kooperationen „Kindergarten – Verein“ und „Schule – Verein“, um den Kindern in unserer Ortschaft das Tennis näher zu bringen.

Dadurch war der Grundstein für die erfolgreiche Jugendarbeit der letzten Jahre gelegt und das Trainingsangebot für Kinder und Jugendliche konnte stetig ausgebaut werden, da immer mehr Kinder und Jugendliche gefallen am Tennis fanden.
Inzwischen sind etwa 90 Mitglieder der Tennisabteilung unter 18 Jahren, von welchen ein Großteil am Trainingsbetrieb, den Kleinfeldtagen, den Tenniscamps, unseren Vereinsmeisterschaften und auch an den Verbandsrundenspielen teilnimmt.

Seit dem Jahr 2011 wird unsere Jugendwartin Christine Sorg bei der Organisation und Trainingsarbeit von unseren Tennisassistenten*innen tatkräftig unterstützt, um auch in Zukunft die erfolgreiche Jugendarbeit Aufrecht zu erhalten und neue Trainingsangebote anbieten zu können.

Konzept

Ziel der Jugendarbeit ist es, allen Kindern und Jugendlichen eine fundierte Ausblidung im Tennissport zu gewährleisten, sowie Ihnen die Möglichkeit zu geben, ihr erlerntes Können in einer oder mehreren unserer Jugendmannschaften unter Beweis zu stellen.
Zudem sichert die Jugendarbeit die Zukunft der Tennisbateilung und ermöglicht es uns auch in den kommenden Jahren mit Aktiven Mannschaften am Spielbetrieb des Württembergischen Tennis-Bund e.V. teilnehmen zu können.
 
Im Vordergrund innerhalb unserer Abteilung steht dabei das Interesse der Kinder und Jugendlichen für unseren Sport auf breiter Basis zu fördern. Daher sind wir ständig bemüht, allen Kindern und Jugendlichen, unabhängig von ihrer Spielstärke, dass Tennisspielen zu ermöglichen und ein entsprechendes Training anzubieten.
Langfristig soll unser Nachwuchs dabei über die Jugendmannschaften an den Aktiven Spielbetrieb herangeführt werden. 

Ab einem Alter von fünf bis sechs Jahren ist der Einstieg für Kinder in das Tennistraining geeignet. Zunächst findet das Training im Altersbereich „U8 / U9“ statt. Den Kindern wird dabei das Tennisspielen auf eine spielerische Art vermittelt, wodurch diese schnell zu ersten Lernerfolgen kommen und auch schon bald Miteinander erste Ballwechsel im Kleinfeld spielen können.
Zudem stehen verschiedene Ballspiele zur Schulung von Ballgefühl und Koordination im Vordergrund.
Ab neun Jahren werden die Kinder dann über das Tennisspielen im Midcourt-Feld langsam an das Großfeld herangeführt. 
Die Kinder und Jugendlichen trainieren dabei in Gruppen mit drei bis fünf Teilnehmer/-innen einmal in der Woche während der Sommersaison. Über die Wintersaison findet das Training alle zwei Wochen in der Tennishalle des PSV Ulm e.V. statt.
Die Kinder im Altersbereich „U8 / U9“ trainieren während der Wintersaison wöchentlich in der Hochsträßhalle in Ermingen.

Als Ergänzung zu unserem „normalen Trainingsbetrieb“ bieten wir inzwischen im vierten Jahr in Folge in den Pfingstferien, am Anfang Sommerferien und am Ende der Sommerferien je ein viertägiges Tenniscamp an. Bei diesem trainieren die Kinder und Jugendlichen an drei Tagen und kommen darüber hinaus auch zum freien Spiel. Die Tenniscamps werden jeweils mit einem Abschlussturnier am vierten Tag abgerundet.
Für unseren kleinen Nachwuchs unter neun Jahren bieten wir in den Pfingstferien und am Anfang der Sommerferien bereits seit zwei Jahren einen „Kleinfeldtag“ an, bei welchem am morgen Tennistraining auf dem Programm steht, ehe dieser „Kleinfeldtag“ am Nachmittag mit einem Turnier abgeschlossen wird.
Beide Angebote werden jeweils sehr gut in Anspruch genommen, wobei die Kinder und Jugendliche immer sehr viel Freude und Spaß haben und sehr viel für Ihr Tennisspiel dazu lernen können. Bei unseren „Kleinfeldtagen“ und seit Oktober 2014 auch im Training der „U8 / U9“ versuchen wir unsere Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 16 Jahren in die Trainingsarbeit mit einzubinden. Da diese Jugendliche Interesse an der Mitarbeit innerhalb der Tennisabteilung zeigen und später eventuell selbst Trainingsangebote anbieten und durchführen können.

Verbandsrundenspiele Jugend

Jedes Jahr nehmen inzwischen mehrere Jugendmannschaften unserer Tennisabteilung an den Verbandsrundenspielen des
Württembergischen Tennis-Bund e.V. teil. Die Mannschaften und die zugehörigen Staffeln können unter dem Punkt „Verbandsrunde“ eingesehen werden.

Ein besonders hervorzuhebender sportlicher Erfolg ist dabei das Erreichen des Bezirksfinales der VR-Talentiade durch unsere U8-Kleinfeldmannschaft im Jahr 2009. Darüber hinaus konnten in den Jahren 2013 und 2014 durch unsere U18-Junioren Mannschaft und unsere U14-Gemischt Mannschaft erste Meistertitel erspielt werden. Ebenso erzielten unsere U12 Kid’s-Cup-Mannschaft, unsere U18-Juniorinnen Mannschaft und unsere U18-Gemischt Mannschaft mit zweiten bzw. dritten Plätzen in der Abschlusstabelle ihrer jeweiligen Staffel in den vergangenen Jahren sehr respektable Ergebnisse. In den Jahren 2015, 2016 und 2017 konnten unsere U14-Gemischt, U18-Juniorinnen, U18-Junioren und U18-Gemischt Mannschaften sich zahlreiche Meistertitel in ihren jeweiligen Staffeln erspielen.

Diese Platzierungen und Meistertitel bestätigen die erfolgreiche Jugendarbeit der vergangenen Jahre und motivieren, diese auch in Zukunft weiterhin durchzuführen und stetig zu ergänzen bzw. zu verbessern.

Tenniscamps und Kleinfeldtage

Seit dem Jahr 2012 bieten wir in den Ferien für unsere Kinder und Jugendliche neben dem regulärem Trainingsbetrieb in der Sommersaison auch Tenniscamps und Kleinfeldtage an. Bei beiden Veranstaltungen helfen bei der Durchführung aktive Mannschaftsspieler/-innen und Jugendliche im Alter zwischen 14 und 18 Jahren mit. Durch die Unterstützung der Eltern und Großeltern ist es zudem immer möglich, den Kindern und Jugendliche eine Verpflegung bereit zu stellen, damit diese sich in den Pausen zwischen den Trainingseinheiten immer wieder stärken können. Nach dem Training innerhalb dieser Veranstaltungen, führen wir am Ende immer ein Abschlussturnier durch und schließen mit einer Siegerehrung die Veranstaltung ab.

Unsere Tenniscamps finden immer über vier Tage hinweg in einer Ferienwoche statt. An den ersten drei Tagen erhalten die Kinder zunächst Training und können darüber hinaus im freien Spiel das Erlernte in der Praxis sofort anwenden. Das Training beinhaltet auch besondere Inhalte wie eine Messung der Geschwindigkeit beim Aufschlag, Trainingseinheiten abseits des Tennisplatzes oder auch das spezielle Training von Koordination. Das Training findet am Morgen und am Nachmittag statt, dazwischen bieten wir wenn möglich ein gemeinsames Mittagessen für alle Kinder und Jugendliche an.
Zum Abschluss unserer Tenniscamps führen wir am letzten Tag immer ein Abschlussturnier durch, bei welchem die Kinder und Jugendliche das im Training erlernte anwenden können und dabei um Punkte spielen. Anschließend findet als gemeinsamer Abschluss noch eine Siegerehrung statt, bei welcher die Kinder zu Erinnerung an das entsprechende Tenniscamp Urkunden und Pokale erhalten. An den durchgeführten Tenniscamps nahmen stets zwischen 20 und 28 Kinder und Jugendliche teil.

Bisher führten wir folgende Tenniscamps durch:
– Tenniscamp Sommer 2012
– Tenniscamp Pfingsten 2013
– Tenniscamp Sommer 2013
– Tenniscamp Pfingsten 2014
– Tenniscamp Sommer 2014
– Tenniscamp Herbst 2014
– Tenniscamp Pfingsten 2015
– Tenniscamp Sommer 2015
– Tenniscamp Herbst 2015
– Tenniscamp Pfingsten 2016
– Tenniscamp Sommer 2016
– Tenniscamp Herbst 2016
– Tenniscamp Pfingsten 2017
– Tenniscamp Sommer 2017
– Tenniscamp Herbst 2017

Unsere Kleinfeldtage entstanden als Ergänzung zu unseren Tenniscamps. Da für die Kinder unter acht Jahren ein ganzer Tag Training, und das über drei Tage hinweg, sehr anstrengend sein kann, wollten wir für unseren jüngsten Nachwuchs eine kompaktere Veranstaltung anbieten. Am Vormittag eines Kleinfeldtages findet zunächst Training in verschiedenen Gruppen statt, sowie spielerische Übungen zur Schulung der Koordination. Nach einem gemeinsamen Mittagessen findet ein Abschlussturnier statt, bei welchem die Kinder, je nach Alter, entweder im „Low-T-Ball“ oder im „Kleinfeld“ spielen.
Wie auch bei unseren Tenniscamps bildet eine Siegerehrung am Ende des Tages, bei welcher die Kinder zur Erinnerung Urkunden und Pokale erhalten, auch bei unseren Kleinfeldtagen den Abschluss. An den durchgeführten Kleinfeldtagen nahmen stets zwischen 8 und 12 Kinder teil.

Bisher führten wir folgende Kleinfeldtage durch:
– Kleinfeldtag Pfingsten 2013
– Kleinfeldtag Pfingsten 2014
– Kleinfeldtag Pfingsten 2015
– Kleinfeldtag Sommer 2015
– Kleinfeldtag Pfingsten 2016
– Kleinfeldtag Sommer 2016
– Kleinfeldtag Sommer 2017

Trainingsangebote

Voraussetzung zur Teilnahme an unseren verschiedenen Trainingsangeboten ist die Mitgliedschaft im Hauptverein oder in der Hochsträßgemeinschaft.

Mannschaften

Informationen zum Mannschaftstraining für die Verbandsspielrunde 2022 werden im März / April 2022 an dieser Stelle veröffentlicht.

Breitensport/Freizeitspieler

Jedes Jahr bieten wir von Anfang Mai bis Mitte Juni Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse für unsere Hobby- und Freizeitspieler an. Diese Kurse finden an vier bis fünf Wochenenden jeweils am Freitag und Samstag Nachmittag bzw. Abend statt.
Die Ausschreibung für die Hobbykurse im Sommer 2022 erfolgt im März / April 2022 durch unsere lizensierte C-Trainerin Christine Sorg.

Bei Interesse darf gerne jederzeit Christine Sorg kontaktiert werden (Die Kontaktdaten finden Sie HIER!

Jugend

Zur Zeit läuft das Wintertraining 2021 / 2022 für unsere Jugend, ein Einstieg in dieses Jugendtraining ist erst wieder zum nächsten Sommertraining im Mai 2022 möglich.
Die Ausschreibungen für das Training der Jugend für das Sommertraining 2022 werden im März / April 2022 veröffentlicht.

Aktionen

Eine herausragende Jugendarbeit zeichnet Sich nicht nur durch gute Trainingsarbeit aus, sondern findet auch Abseits des Tennisplatzes statt.
Vor allem sollte die Gemeinsamkeit und der Zusammenhalt im Vordergrund stehen. Daher ist es uns sehr wichtig, alle Kinder und Jugendlichen, egal ob Klein oder Groß, bei unseren Aktionen auf den Tennisplätzen und auch Abseits von diesen, mit einzubinden.

Bereits in der Vergangenheit unternahmen wir daher Ausflüge mit unseren Kindern und Jugendlichen nach Stuttgart zum WTA Turnier der Damen, dem Porsche Tennis Grand Prix, zu FedCup Heimspielen der Nationalmannschaft der deutschen Tennisdamen in der Porsche Arena oder besuchten den MercedesCup, das ATP Turnier der Herren.
Auch in Zukunft möchten wir diese Turniere als Ausflugsziele regelmäßig besuchen und darüber hinaus im Rahmen unserer Vereinsmeisterschaften für die Kinder und Jugendlichen einen Gemeinsamen Abschluss der Sommersaison gestalten.

Breitensport

Seit Jahren trägt der Breitensport, der Bereich für alle Hobby- und Freizeitspieler*innen, zu steigenden Mitgliederzahlen und einem lebendigen Treiben auf unserer Tennisanlage bei.

Der Breitensport ist für alle Anfänger*innen, Fortgeschrittenen und Spieler*innen gedacht, welche nicht in einer der Aktiven Mannschaften spielen wollen und sich gerne zum freien Spielen treffen möchten, ohne dabei mit großem Ehrgeiz um den Sieg zu kämpfen. Im Breitensport steht der Spaß am Spiel und die entspannte Atmosphäre im Vordergrund. Wer möchte, kann jedoch auch im Breitensport innerhalb einer Mannschaft sein Können unter Beweis stellen und somit Wettkampf ähnlich spielen.

Mit einer Hobby-Mixed Mannschaft nehmen wir am Spielbetrieb der Hobbyrunde des Württembergischen Tennis- Bund e.V. teil. Innerhalb der Hobbyrunde herrscht eine oftmals entspanntere Atmosphäre als im Spielbetrieb der Aktiven, da vor allem Spaß und Freude am Spiel im Vordergrund stehen. Zudem kommt auch der gesellige Teil im Rahmen der Spiele nicht zu kurz.

Trainingsangebote finden Sie unter den aktuellen Informationen.

Mitgliedschaft

Beitrittserklärung

Verwenden Sie hierzu bitte die Beitrittserklärung des Hauptvereines und tragen im Feld Abteilung „Tennis“ ein.

Mitgliedsbeiträge Tennisabteilung

Für Mitglieder der Tennisabteilung wird folgender Abteilungsbeitrag (Stand 2014) fällig:

Mitgliedsart
Einmalige Bearbeitungsgebühr
Jahresbeitrag
Einzelmitglied
25,00 EUR
65,00 EUR
Einzelmitglied mit Kind
25,00 EUR
75,00 EUR
Ehepar ohne Kind/er
25,00 EUR
105,00 EUR
Ehepaar mit Kind/er (unter 18 Jahren)
25,00 EUR
115,00 EUR
Jugendliche/r unter 18 Jahren *
25,00 EUR
25,00 EUR **
Passives Mitglied
kostenlos
13,00 EUR

* Darunter fallen auch Auszubildende, Studenten und Wehrpflichtige
** Wenn kein Elternteil Vollmitglied ist. Ansonsten über die Mitgliedschaft des Elterneteils

Anmerkungen

  • Voraussetzung für die Mitgliedschaft in der Tennisabteilung ist eine Mitgliedschaft beim Hauptverein des RSV.
  • Bei passiven Mitgliedern gibt es nur Einzelmitglieder.
  • Der Abteilungsbeitrag ist jeweils zum 01.01 im Voraus für das laufende Jahr zu entrichten.
  • Jedes männliche Mitglied hat jährlich 6 Arbeitsstunden zu leisten. Nicht geleistete Arbeitsstunden werden ersatzweise in Absprache zwischen dem Abteilungsleiter, Kassenwart und Technischem Leiter festgelegt und mit 12,-€ pro Stunde verrechnet.
  • Die Abbuchung der nicht geleisteten Arbeitsstunden erfolgt direkt durch den Kassenwart der Tennisabteilung.
  • Die Abbuchungen der Vereins und Abteilungsbeiträge werden durch die RSV Geschäftsstelle in Absprache mit dem Kassenwart der Tennisabteilung vorgenommen.
  • An und Abmeldungen sind grundsätzlich über die Geschäftsstelle des RSV vorzunehmen. Die Geschäftsstelle informiert sowohl den Vorstand wie auch den Kassenwart der Tennisabteilung.
  • Abteilungsmitglieder, welche bereits Mitglied eines Vereines der Hochsträßgemeinschaft sind, müssen keinen Beitrag mehr an den Hauptverein des RSV entrichten.

Abteilungsleitung Tennis